Lebenslauf


Alexander Kerschhofer
Dipl.-Informatiker
E-Mail: sascha.kerschhofer@googlemail.com

Zur Person

geboren am 10. Mai 1973 in Wien

Berufliche Laufbahn

2012Gründer CloudGizmos.com
seit 2010Senior Program Manager für Enterprise Software im Salesforce.com Umfeld
2008 - 2010Sales Engineer für Suchmaschinentechnologien und SaaS im Unternehmensumfeld
2006 - 2008Requirements Engineer im SAP CRM Umfeld
2004 - 2006Software Projektmanager im .NET Umfeld
2002 - 2004Innovation Manager für IT-Training
2001 - 2002Systementwickler für E-Learning-Software
1997 - 2000:Freiberuflicher Fachautor, Web-Designer und Web-Entwickler
1994 - 1995:Softwaretrainer bei der Team-Work Erwachsenenbildungs-GmbH


Schulische und berufliche Ausbildung

Januar 2001:Verleihung des akademischen Grades "Diplomingenieur der Informatik"
seit 1994:Studium der Informatik an der TU Wien
seit 1991:Studium der Elektrotechnik an der TU Wien
1991:Matura (Abitur) am Bundesrealgymnasium 5 in Wien
1983 - 1991:Besuch des Bundesrealgymnasiums 5 in Wien


Eigene Projekte

2002:Entwickler der Drill and Practice Software "Notendrill"
2002:Designer und Betreuer der Web-Seiten der "Sollner Kantorei"
1997 - 2000:Entwickler des Internet-basierten Programmes "Berechne Deine Studienbeihilfe"
1997 und 2000:Autor der ersten und zweiten Ausgabe des österreichweiten Studienführers für behinderte Studierende "sowieso"
1999:Autor der Online-Publikation "The PTools Absolute Beginners Guide"
1999:Autor der Online-Publikation "Alpenwetterfibel für Para- und Hängegleiter"
1998:Designer der Web-Seiten der Steuerberatungskanzlei "The Human Money Company"
1996:Designer und Betreuer der Web-Seiten des Vereins "Uniability"
1993:Herausgeber der Satire-Zeitung "gelegentlich Alles"
1992 - 2000:Mitarbeiter an diversen sozialrechtlichen Publikationen der Hochschülerschaft an der TU Wien
1986 - 1989:Herausgeber einer Schulzeitung am Bundesrealgymnasium V in Wien


Weitere Tätigkeiten

1995 - 2001:Berater im Sozialreferat der Hochschülerschaft an der TU Wien zu den Themen Steuer und Sozialversicherung sowie Familien- und Studienbeihilfe
1994 - 1995:Behindertenreferent der Hochschülerschaft an der TU Wien
1993 - 1995:Fakultätsvertreter für Elektrotechnik


Fremdsprachen

Englisch:fließend in Wort und Schrift


Spezialgebiete

Requirements Engineering und Systemanalyse, UML Modellierung, Prozess- und Workflow Design, User Interface Design, XML-Technologien, .NET Plattform, E-Learning, Elektronisches Publizieren, Web-Technologien, Multimedia, Virtual Reality


Hobbys

Chorgesang, Alte Musik, Wikipedia, Panoramafotografie, Entwicklung freier Software, Bergwandern


                                   

Stand: August 2008